Suchfunktion

Bewerber mit der Qualifikation der Fachrichtung Maurer (m/w/d)

Bes.Gr.: Besoldungstabelle BW

Ablauf der Bewerbungsfrist: 30.07.2022

Die Justizvollzugsanstalt Adelsheim ist eine Einrichtung des Justizvollzugs zum Vollzug der Jugendstrafe an jungen männlichen Gefangenen mit 434 Haftplätzen.

Die Bediensteten des mittleren Werkdienstes sind für die Ausbildung verschiedener Berufsfelder sowie die Beschäftigung der jungen Gefangenen in unseren Arbeits- und Ausbildungsbetrieben verantwortlich. Beziehungsfähigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit Menschen ist Grundvoraussetzung für den Beruf „hinter Gittern“.

Für die Beamtenlaufbahn im mittleren Werkdienst des Justizvollzugs suchen wir
zum 01.10.2022 Bewerber (m/w/d) mit Qualifikation der Fachrichtung „Maurer“

Wir erwarten:
   ·      abgeschlossene Ausbildung zum Maurer mit Weiterbildung zum Meister

   ·      Interesse und Geschick für die erzieherische Arbeit im Jugendstrafvollzug

   ·      Fähigkeit zur Anleitung und Ausbildung von Jugendstrafgefangenen

   ·      körperliche Fitness und psychische Belastbarkeit

   ·      Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen

   ·      Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit

   ·      Verständnis für Sicherheitsanforderungen

   ·      betriebswirtschaftliches Verständnis

Aus beamtenrechtlichen Gründen sollten Sie mindestens 18 und höchstens 41 Jahre alt sein sowie die weiteren Voraussetzungen für die Beamtentätigkeit im Justizvollzug erfüllen.

Der Tätigkeit im mittleren Werkdienst beginnt mit einer 18-monatigen Ausbildung, die mit Bestehen der Laufbahnprüfung abgeschlossen ist. Die schulische Ausbildung erfolgt in 2 Blöcken im landeseigenen Bildungszentrum Justizvollzug Baden-Württemberg.

Die Entlohnung basiert auf der Besoldungsordnung Baden-Württemberg und berücksichtigt Alter und Familienstand der Auszubildenden. Ausgebildete Oberwerkmeister beginnen mit der Eingangsbesoldung A 7.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre detaillierte Bewerbung an:

Justizvollzugsanstalt Adelsheim
– Personalabteilung –
Dr. Traugott-Bender-Straße 2, 74740 Adelsheim

poststelle@jvaadelsheim.justiz.bwl.de

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Brauch-Dylla (Tel. 06291 / 28-203) und Herr Eligül (Tel. 06291 / 28-207) telefonisch zur Verfügung.

Informationen zum Schutz personenbezogener Daten bei deren Verarbeitung durch die Justizvollzugsanstalt finden Sie unter: hier.

Fußleiste