Suchfunktion

Mitarbeiter im Werkdienst - Metallbaumeister / Konstruktionsmechanikermeister / Schweißwerkmeister

Bes.Gr.: 

Ablauf der Bewerbungsfrist: 01.10.2022

Die Justizvollzugsanstalt Ravensburg ist zuständig für den Freiheitsentzug an männlichen Strafgefangenen im offenen und geschlossenen Vollzug.

Durch ein breit gefächertes Angebot an Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten geben wir den Gefangenen die Chance, einen strukturierten Tagesablauf bzw. einen qualifizierten Berufsabschluss zu erhalten. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Resozialisierung der Gefangenen.

Zur Umsetzung unserer Ziele suchen wir:

Metallbaumeister / Konstruktionsmechanikermeister / Schweißwerkmeister (w/m/d)

für die Laufbahn des Werkdienstes
(Mittlere Beamtenlaufbahn)

Ihr Einsatzgebiet finden Sie in unseren breit gefächerten technischen Werkstätten.

Die Stelle ist zum 01.04.2022 oder 01.10.2022 im Rahmen eines 18-monatigen Vorbereitungsdienst zum Werkmeister/in im Anwärterverhältnis zu besetzen. Eine spätere Einstellung ist möglich. Im Anschluss ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme als Beamte vorgesehen. Aufgrund der beamtenrechtlichen Regelungen ist das Eintrittsalter auf 40 Jahre begrenzt.

Sie arbeiten Sie selbständig und eigenverantwortlich. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir ihnen ein interessantes Aufgabengebiet in einem sympathischen Team im Beamtenverhältnis der mittleren Laufbahn 

Als nächster Einstellungstermin ist der 01.10.2021 geplant, eine spätere Einstellung ist möglich.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die 

Justizvollzugsanstalt Ravensburg, 
Postfach 2350, 
88193 Ravensburg,

zu Händen des Verwaltungsleiters.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Herrn Kleinheinz (Technische Leiter / Ausbildungsleiter VAW) Tel. 0751 / 373242 
und unter: www.karriere-jva-ravensburg.de und www.jva-ravensburg.de 
Mail: Hauptgeschaeftsstelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Fußleiste