Suchfunktion

Psychologe (Master oder Diplom) (w/m/d)

Bes.Gr.: TV-L E 13 / E 14



Wir suchen spätestens zum 1. Juni 2022

 

einen Psychologen (Master oder Diplom) (w/m/d)

 

mit viel Professionalität, Engagement, Optimismus und hoher sozialer Kompetenz.

Die Einstellung erfolgt in Teilzeit (50 %) und ist zunächst für voraussichtlich zwei Jahre zur Elternzeitvertretung befristet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag TV-L in Vergütungsstufe E 13 – bei Approbation in Psychologischer Psychotherapie ist E 14 TV-L möglich.

Die Justizvollzugsanstalt Ulm ist als multifunktionale Anstalt für den offenen und den geschlossenen Vollzug mit einer Gesamtbelegungsfähigkeit von 350 Haftplätzen für männliche Straf- und Untersuchungsgefangene eingerichtet.

Zu den Aufgaben zählen unter anderem:

  • Psychologische Betreuung und Behandlung erwachsener männlicher Straftäter
  • Psychodiagnostik, das Verfassen interner Stellungnahmen und das Treffen von Prognoseentscheidungen bei Fragen zu vollzugsöffnenden Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Vollzugsplanung für die Strafgefangenen
  • Intervention bei Krisen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen mit Straftätern
  • Mitwirkung bei der Personal- und Organisationsentwicklung des Vollzugs
  • Vermittlung von externen Psychotherapien wie etwa für Sexualstraftäter

 

Eine Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin oder zum Psychologischen Psychotherapeuten ist wünschenswert. Berufserfahrung im Justizvollzug oder im forensischen Bereich wäre von Vorteil.

Wir erwarten ein besonderes Interesse an der therapeutischen Behandlung von Gefangenen, Ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den in der Justizvollzugsanstalt vertretenen Berufsgruppen, emotionale und psychische Belastbarkeit, ein Verständnis für die Sicherheitsanforderungen im Justizvollzug sowie lösungsorientiertes, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Wir bieten Ihnen neben einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsfeld auch die Möglichkeit der Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen sowie Fortbildungen an. Darüber hinaus können Sie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 25 Euro im öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) erhalten. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Homepage des LBV.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Schulabschlusszeugnisse, Studienabschlüsse, ggf. Approbationsurkunde und sonstige Nachweise) an die Justizvollzugsanstalt Ulm, Talfinger Straße 30, 89073 Ulm oder per E-Mail an poststelle@jvaulm.justiz.bwl.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail können ausschließlich Dokumente im PDF-Format ohne Verlinkungen berücksichtigt werden.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von Frau Schmidt, Verwaltungsleiterin, Tel.: 0731/189-2843.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter: www.jva-ulm.de / Ausbildung & Beruf / Stellenangebote


Fußleiste